Manuelle Therapie

Die manuelle Therapie auch Chirotherapie genannt - wird bei eingeschränkt beweglichen Gelenken mobilisierend oder manipulativ eingesetzt.
Bei der mobilisierenden Behandlung wird die Beweglichkeit durch sanft und häufig wiederholte Dehnungsbewegungen wiederhergestellt.
Die manipulierende Behandlung beruht auf der Erkenntnis, dass eine sehr schnell durchgeführte und kurze Bewegung mit viel weniger Kraft oft zu einer sofort einsetzenden und oft vollständigeren Wiederherstellung der Beweglichkeit führen.

zurück zur Übersicht

sportmedizin.neu.jpg
Wir kennen die Einflüsse von Bewegung, Training und Sport einschließlich der typischen Sportverletzungen auf den gesunden und kranken Menschen.mehr

osteopathie_neu.jpg
Dort wo Bewegung eingeschränkt ist, macht sich
Krankheit breit.
Die Osteopathie hilft Bewegungseinschränkungen aufzuspüren und zu lösen.
mehr

akupunktur_neu.jpg
Die Akupunktur ist eine Therapie, die aus der traditionellen chinesischen Medizin hervorgeht. Bei dieser Behandlung geht es nicht nur um das Symptom, sondern Geist und Seele werden ebenfalls in die Behandlung einbezogen.mehr